Dr. Peter Erikson

Peter Erikson (Australien) hat zunächst in der 1980er Jahren ein Studium zum Doktor der Osteopathie und eine Ausbildung in Chiropraktik absolviert.

1989 lernte Peter Carl Ferreri - den Begründer der Neuralen Organisationstechnik = N.O.T. kennen. Er war von dieser Methode so begeistert, dass er nach dem Studium von NOT ab 1993 als autorisierter
Lehrer für N.O.T. in Australien und anderen Ländern lehrte.

Zu dieser Zeit arbeitete Peter mit den von Dr. Carl Ferreri entwickelten N.O.T. Protokollen. Im Laufe seiner Tätigkeit erweiterte Peter sein Wissen in Cranio-Sacral-Technik, Kinesiologie und Akupunktur und hat dann die strukturellen Ferreri-Protokolle durch eigene Forschung weiterentwickelt. Bei seiner Arbeit an Klienten machte er die Beobachtung, dass die N.O.T. - Vorgehensweise um wichtige Komponenten erweitert werden müsste. Dies war 1998 der Beginn von N.I.C.E.

Die Verbreitung von Peters Methode liegt mir sehr am Herzen, da wir durch seine Arbeit einen entscheidenden Schlüssel zur Lösung von körperlichen und psychischen Problemen erhalten haben.

 

Danke Peter!